Der Blog rund ums Licht, Design, Lampen und Leuchten
Die neuen zukunftsweisenden LED Glühbirnen

Lampen und Leuchten von Otto-Zern
  • Lichttafeln bei Otto-Zern

    Unter Zugabe von Gold, Silber, Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen entstehen bis zu 5000 Farben, die bei dieser Wandlampe unter der Kunst des Glasblasens zu einem pastellfarbenen Kunstwerk erstrahlt.
Sie befinden sich hier: Lampen-Design · Leuchtmittel · LED · Die neuen zukunftsweisenden LED Glühbirnen

Die neuen zukunftsweisenden LED Glühbirnen

Autor: | 04.11.2010

Das Umweltbewusstsein steht bei der LED „Apollo“ im Vordergrund.

 

 

Zürich / Berlin / Berchtesgaden

Die Zukunft bei energiesparenden Leuchtmittel liegen ohne Zweifel bei LED Glühbirnen, die ohne Blei und ohne Quecksilber hergestellt werden.

Diese ökologisch und umweltverträgliche Technologie wird gerade wegen der hohen Lebensdauer und der Energieeinsparungen in Zukunft den Markt erobern.

 

 

Die Schweizer Firma Daylight!

 

 

Die Schweizer Firma Daylight produziert seit Jahrzehnten Leuchtmittel, bei denen eine einzigartige Technologie und Ökologie im Vordergrund steht.

 

Ihr Engagement versteht sich einerseits als Verpflichtung zum Schutz der Umwelt bzw. zur Verminderung der durch die Geschäftstätigkeit verursachten Umweltbelastungen.

Anderseits nutzen Sie Umweltaspekte als Chance, um für ihre Kunden und Geschäftspartner einen Mehrwert zu schaffen.

Schwerpunkte im Bereich Umweltmanagement bilden insbesondere die Optimierung des Ressourcenverbrauchs und die Berücksichtigung von Umweltaspekten bei Produkten und Dienstleistungen.

 

 

Leuchtmittel im Einklang mit der Natur

LED´s und Leuchtmittel die im Einklang der Natur stehen, zukunftsweißend, energiesparend und auf lange Sicht kostengünstig.

 

 

Durch das in der Europäischen Union verabschiedete Glühbirnenverbot ist nun ab den Jahre 2009 die Standards für Energieeffizienz und Wattzahl in mehreren Schritten so verschärft worden, so dass die angeblich klimaschädliche Glühbirne bis 2012 vom Markt verbannt werden soll.

Damit wird ein klares Zeichen in Richtung „Grüne Strategie“ gesetzt.

Energiesparlampen werden diese Vorgaben noch nicht erfüllen können und des weiteren werden Sie niemals in die Sparsamkeit und Langlebigkeit von Leuchtmitteln auf LED Basis herankommen. Ganz zu Schweigen von der Umweltverträglichkeit und vom Entsorgen der ausgedienten durch Quecksilber belasteten Leuchtmittel.

 

 

Ohne Blei und Quecksilber

 

 

Die LED „Apollo“ ist ein hochqualitatives Qualitätsprodukt, dass ohne Blei und Quecksilber nachdem europäischen Sicherheitsstandard CE hergestellt wird. Diese zukunftsweisende umweltverträgliche LED Glühbirne ist durch seine fast 90 %ige Widerverwertbarkeit kein Sondermüll, und kann somit eine der wenigen ihrer Art mit reinen Gewissen auf normalen Wege im Hausmüll entsorgt werden.

 

 

LED Apollo der Fa. Daylight

Energiesparende dimmbare LED "Apollo" mit 44000 Stunden Lebensdauer

 

 

Einzigartige hohe Lebensdauer

 

 

Durch diese besonderen Anforderungen ist sie ISO 9001 und RHOS zertifiziert. Durch ihre hohe Lebensdauer von 44000 Stunden ist eine Einsparung von mehr als 60 % gegenüber anderen Leuchtmittel möglich. Auf lange Sicht gesehen ist der höhere Anschaffungspreis im Vergleich zu Billigprodukten oder Herstellern von Leuchtmitteln mit niedriger Lebensdauer in sehr kurzer Zeit amotisiert und man erzielt einen sehr großen finanziellen und ökologischen Vorteil.

 

Gerade in Zeiten steigender Energiepreise wird es immer wichtiger effiziente Produkte einzusetzen und damit den Stromverbrauch, und natürlich auch die eigenen Kosten soweit wie möglich zu reduzieren.

 

 

 

Kommentare

Weber K 07.04.2011. 10:51

Wir haben in unseren Haus einige der herkömmlichen 40 Watt Glühbirnen gegen die dimmbaren 4 Watt LED, Apollo, der Schweizer Firma Daylight ausgetauscht.
Aufgrund dessen habe ich eine Wirtschaftlichkeitsrechnung unter Einbeziehung der Anschaffungskosten der Leuchtmittel und LEd`s , sowie Wechselkosten von 3 Euro pro Stück einberechnet.
bei dieser Wirtschaftlichkeitsrechnung zwischen Glühbirne und LED nahm ich Anschaffungskosten von 1 Euro im Gegensatz zu 39 Euro der LED an. Dabei ergab sich eine Einsparung von knapp 30 Euro pro Jahr und pro Birne der dimmbaren LED der Firma Daylight gegenüber der herkömmlichen Glühbirne.
Vielleicht könnten sie auch einmal für die anderen Besucher Ihrer Website eine Stromkostenrechner installieren bei denen verschiedene Glühbirnen verglichen werden.

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel?

* = erforderliche Eingabe

:

:

:


9 + 6 =

 

 

Kategorien

 

Suche

    Durchsuchen Sie alle Artikel und Beiträge nach bestimmten Stichwörtern: