Der Blog rund ums Licht, Design, Lampen und Leuchten
Licht – Design – Ambiente

Lampen und Leuchten von Otto-Zern
  • Lichttafeln bei Otto-Zern

    Unter Zugabe von Gold, Silber, Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen entstehen bis zu 5000 Farben, die bei dieser Wandlampe unter der Kunst des Glasblasens zu einem pastellfarbenen Kunstwerk erstrahlt.
Sie befinden sich hier: Lampen-Design · Projekte · Licht – Design – Ambiente

Licht – Design – Ambiente

Autor: | 29.12.2011

Tonis Bar setzt neue Designer Maßstäbe in Salzburg

 

Berchtesgaden /Salzburg

Nach vielen Jahren Pause wurde die legendäre „Toni Bar“ in Wals/Salzburg aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt und setzt mit einem einzigartigem Licht und Raumkonzept neue Maßstäbe in der Verbindung von perfekten Lichtdesign und Innenarchitektur.

 

 

Nach reichlicher Vorplanung wurde Anfang des Jahres 2011 in einem gemeinsamen Gespräch mit der Immobilienfirma Friesacher, dem Unternehmer und Besitzer Franz Leikermoser nach einem neuen Konzept für die Toni Bar gesucht. Nach hinzu Zug des bekannten Salzburger Architekten und Visionärs Jürgen Matzer, mit seinem Planer Wolfgang Bester, wurde beschlossen die Bar neu zu eröffnen. Der alte und legendäre Name der Bar wurde weiterhin beibehalten, denn die „Toni Bar“ war bereits über Jahrzehnte hin ein Treffpunkt vor den Toren von Salzburg.

 

 

Die designertreppe von otto zern mit dem Luster aus murano glas

Die elypsenförmige Designer Stahl Treppe von Otto Zern mit dem imposannten handgefertigten Luster aus Murano Glass.

 

 

Um den Namen alle Ehre zu machen, machte man sich sogleich auf, alle möglichen international und national berühmten Tonis zu finden und so lachen nun die Gesichter der berühmtesten Tonis, beginnend bei Toni Curtis, über Toni Sailer bis hin zur Salzburger Unternehmerlegende Toni Arnsteiner von den Wänden.

 

Perfekter Blickfang

 

 

Der erste und wahrscheinlich auch imposanteste Blickfang ist die neu gestaltete Stahlstiege der Firma Otto Zern, die in der neuen Toni Bar die besten Voraussetzungen für den Besucher setzt, sich selbst perfekt in Szene zu setzen. Die Gestaltung der Bar und der Stiege bildet eine ideale Symbiose und sorgen für ein harmonisches Zentrum, dass ideale Bedingungen für Kommunikation und besonderes Ambiente schafft. Der kleine stylische Loungebereich sorgt zusätzlich für eine einzigartige Atmosphäre.

 

 

designer stahl treppe von otto zern ergeben ene einheit mit der bar im vordergrund

Von Form und Oberflächengestalltung ergeben die Stahltreppe und die Bar eine perfekte Harmonie.

 

 

Bei der Auswahl der Materialien wurde ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die Sinne angesprochen werden. So ist die massive Konstruktion der Stiege als haptischer Bauteil gestaltet. Die Stiege, sowie die Wangen und Geländer wurden aus dicken Stahlplatten, welche elypsenförmig vor Ort gebogen und mit knapp 30.000 Schweißpunkten auf die Unterkonstruktion befestigt wurden. Durch dieses imposante Design entstand eine beeindruckende Gangway. Bei der gesamten Farbgestaltung einigte man sich auf erdige Farben, die einen harmonischen Kontrast zur auberginefarbenen Bar und Teilen der Wände bilden. Das Ganze wurde mit hellen Leder und Gold abgerundet.

 

Einzigartiges Lichtkonzept

 

 

die Stahltreppe von Otto Zern, mit dem handgefertigten Luster aus Murano Glass.

Die schwere Stahlkonstruktion , und der luftig leicht wirkende Lüster aus Muranoglas ergeben zusammen eine einzigartige Harmonie.

 

 

Neben der elypsenförmigen Treppe bildet ein pompöser Murano Luster, der als Sonderanfertigung für die Bar gefertigt wurde, einen absoluten Blickfang. Dieser Lüster besteht aus vielen mundgeblasenen Einzelteilen und führt die Besucher durch ein faszinierendes Licht und Schattenspiel, wie schwebend in die Bar. Gerade dieses Zusammenspiel von perfekter Planung der Architekten und der handwerklichen Kunst bei der Anfertigung der Stahltreppe der Manufaktur Otto Zern, sowie die Erstellung der einzigartigen Lüster geben der neuen „Toni Bar“ ihr einzigartiges Ambiente und lädt zum Verweilen ein.

 

 

Perfecte Licht und Lampenconcept von Otto Zern.

Licht und Schattenspiele die das Design der neuen Toni Bar in Salzburg untermalen.

 

 

 

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel!

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel?

* = erforderliche Eingabe

:

:

:


4 + 8 =

 

 

Kategorien

 

Suche

    Durchsuchen Sie alle Artikel und Beiträge nach bestimmten Stichwörtern: